header-emsella

WAS IST BTL EMSELLA?

Eine bahnbrechende Behandlungsmethode bei Inkontinenz, die für mehr Selbstvertrauen sorgt. Diese einzigartige Technologie revolutioniert die Intimgesundheit und das Wohlbefinden von Frauen mit einer vollständig
nicht-invasiven Behandlungsmethode bei Inkontinenz.*

WARUM ENTSCHEIDEN SICH PATIENTEN FÜR BTL EMSELLA?

feature-clothed

PATIENTEN BLEIBEN VOLLSTÄNDIG ANGEZOGEN

feature_scalpel_white

NICHT-INVASIV

feature-quality

Ambulantes Verfahren

KÖRPERALTERUNG, GEBURT UND MENOPAUSE KÖNNEN ZU INKONTINENZ FÜHREN

three-cols

VORHER

Beckenbodenmuskulatur unterstützt die Beckenorgane unzureichend und beeinträchtigt die Blasenkontrolle.

three-cols2

BEHANDLUNG

BTL EMSELLA stimuliert die Beckenbodenmuskulatur effektiv mit mehreren Tausend supramaximalen Kontraktionen pro Sitzung.

three-cols3

NACHHER

Stimulation sorgt dafür, dass die Beckenbodenmuskulatur und die Blase wieder kontrolliert werden können.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN*

BTL EMSELLA ist eine gute Option für Frauen jeden Alters, die sich eine Lösung für Inkontinenz und eine Verbesserung der Lebensqualität wünschen.*

Ihr Anbieter stimmt den Behandlungsplan speziell auf Sie ab. Eine typische Behandlung dauert ca. 30 Minuten, und Sie benötigen etwa sechs Sitzungen, jeweils zweimal pro Woche.

Während des Verfahrens werden Sie ein Kribbeln sowie die Kontraktionen der Beckenbodenmuskeln spüren. Sie können alle Tagesaktivitäten direkt nach der Behandlung fortführen.

Es können schon nach einer einzelnen Sitzung erste Verbesserungen sichtbar sein. Innerhalb der folgenden Wochen werden die Verbesserungen normalerweise immer deutlicher.

WARUM SIND PATIENTEN DAVON ÜBERZEUGT?

Eine bahnbrechende Behandlungsmethode bei Inkontinenz, die für mehr Selbstvertrauen sorgt. Diese einzigartige Technologie revolutioniert die Intimgesundheit und das Wohlbefinden von Frauen; mit einer vollständig
nicht-invasiven Behandlungsmethode bei Inkontinenz.
*

WARUM ENTSCHEIDEN SICH PATIENTEN FÜR BTL EMSELLA?

feature-contractions

MEHRERE TAUSEND KONTRAKTIONEN PRO SITZUNG

feature-pelvic

BEHANDELT DEN GESAMTEN BECKENBODENBEREICH

feature-clothed

PATIENTEN BLEIBEN VOLLSTÄNDIG ANGEZOGEN

KÖRPERALTERUNG, GEBURT UND MENOPAUSE KÖNNEN ZU INKONTINENZ FÜHREN

three-cols

VORHER

Beckenbodenmuskulatur unterstützt die Beckenorgane unzureichend und beeinträchtigt die Blasenkontrolle.

three-cols2

BEHANDLUNG

BTL EMSELLA stimuliert die Beckenbodenmuskulatur effektiv mit mehreren Tausend supramaximalen Kontraktionen pro Sitzung.

three-cols3

NACHHER

Stimulation sorgt dafür, dass die Beckenbodenmuskulatur und die Blase wieder kontrolliert werden können.

WIE FUNKTIONIERT DAS VERFAHREN?

Die grundlegende Wirksamkeit basiert auf elektromagnetischen Impulsen Eine einzelne BTL EMSELLA-Sitzung umfasst mehrere Tausend supramaximale Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur, die beim Neuaufbau der Muskulatur bei inkontinenten Patienten besonders wichtig ist.

Diese Website ist nicht für internationale Kunden optimiert. Um die Seite für internationale Kunden aufzurufen, klicken Sie auf HIER.
STANDORTE BESUCHEN